PersonalGate Newsletter

Ausgabe 08/2019: »Rentenpaket 2019: Das müssen Sie wissen!«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

Verbesserungen für Mütter, Geringverdiener*innen und Erwerbsminderungsrenten-Bezieher*innen: Das zu Jahresbeginn in Kraft getretene Rentenpaket 2019 hat es in sich – und macht das Rentenrecht noch komplexer.

Für alle, die sich beruflich mit Rententhemen zu befassen haben, bedeutet das: Sie müssen Ihre Wissensbestände unbedingt auf einen aktuellen Stand bringen! Nur so können Sie auch künftig in der Praxis sicher mit diesem Bereich des Sozialversicherungsrechts umgehen.

Frischen Sie deshalb Ihr Wissen auf und besuchen Sie unser Praxisseminar „Rentenrecht für Personaler“. Dort erfahren Sie alles zu den Grundzügen des Rentenrechts, verschiedene Rentenarten und den aktuellen Neuerungen! Danach sind Sie garantiert wieder up to date.

Anzeige
Rentenrecht für Personaler
✔ Top informiert über die Neuerungen des Rentenpakets 2019
✔ Verschiedene Rentenarten und ihre Fallstricke kennen
✔ Grundlagen der Rentenberechnung beherrschen und sicher anwenden
» Jetzt anmelden!

Ihre PersonalGate-Redaktion wünscht Ihnen eine spannende Lektüre!

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Verfall von Urlaubsansprüchen - Obliegenheiten des Arbeitgebers

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt in der Regel nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitgeber ihn zuvor über seinen konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt und der Arbeitnehmer den Urlaub dennoch aus freien Stücken nicht genommen hat. ... zum Artikel

Recht auf Home Office für alle behindert Produktivität und Flexibilität

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa)
„Ein generelles Recht auf Home Office ist schlichtweg keine Lösung der Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0. Betriebe müssen in der Lage sein, individuelle, flexible Umsetzungen zur Gestaltung ihrer Prozesse zu finden. Trotz der Flexibilitätsbemühungen wird es weiterhin Arbeitstätigkeiten geben, die niemals außerhalb des Unternehmens erledigt werden können.“ ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Personalwesen 4.0
 
Die Digitalisierung im Arbeitsrecht

Überblick: Das verändert sich durch die Digitalisierung von Arbeit und Arbeitswelt

Spannungsfeld Datenschutz: Mögliche Fallstricke gekonnt umgehen

Personalsuche 4.0: Was Personalverantwortliche beachten müssen

 
Jetzt informieren »

Lohnsteuer aktuell

Rechtssicherheit beim Fahrtkostenzuschuss Teil 2

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Voraussetzung für die Steuerfreiheit nach § 3 Nr. 15 EStG ist, dass der Fahrtkostenzuschuss zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gewährt wird. Daher muss der Arbeitgeber sicherstellen, dass der Fahrtkostenzuschuss nur bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel gewährt wird. Diese Voraussetzung muss vom Arbeitgeber nachgewiesen werden. ... zum Artikel

Personalmanagement

Beruflicher Aufstieg mit Berufsausbildung – Männer klar im Vorteil

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Viele Fachkräfte mit dualer Berufsausbildung üben eine höherwertige Tätigkeit aus, für die in der Regel ein höherer Abschluss erforderlich ist. Eine Erhebung zeigt nun: Gerade Männer schaffen diesen Aufstieg besonders häufig. ... zum Artikel

Gestresste Mütter: Was die Doppelbelastung Job und Familie für Frauen bedeutet

— Markus Hiersche. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Eine große aktuelle Studie aus Großbritannien weist erstmals nach, dass arbeitende Mütter gestresster sind als kinderlose Frauen. Auch flexible Arbeitszeitmodelle ändern daran wenig. ... zum Artikel

Künstliche Intelligenz soll dem Chef helfen – oder ihn ersetzen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch – und wird überwiegend positiv bewertet: Über 40 Prozent der Angestellten erkennen in KI eine Chance, ihre Vorgesetzten zu unterstützen. Knapp 30 Prozent würden den eigenen Chef sogar komplett durch eine KI ersetzen. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Was dürfen Maschinen entscheiden?

— Jasmin Dahler. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Bereits das Thema 'Big Data' wirft im Bereich Ethik insbesondere bezüglich der Privatsphäre etliche Fragen auf. Noch kritischer wird die Frage nach der digitalen Ethik, wenn es darum geht, was Maschinen für uns entscheiden dürfen — und was nicht. ... zum Artikel

DSGVO geht uns alle an: Bußgeld gegen Privatmann

— Timo Schutt. Quelle: Schutt, Waetke Rechtsanwälte & Fachanwälte
Datenschutz betrifft nur Unternehmen oder Organisationen und Vereine? Nein. Der Landesdatenschutzbeauftragte von Sachsen-Anhalt hat jetzt ein Bußgeld in Höhe von 2.000,00 Euro gegen einen Privatmann verhängt. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Kundendatenschutz aktuell
DSGVO und BDSG-neu: Das ändert sich für Sie im Umgang mit Kundendaten!

Weitere Informationen  »

Das betriebliche Gesundheitsmanagement in der Praxis
Krankenstand senken und Mitarbeiter*innen motivieren: Profitieren Sie von einem gelungenen BGM!

Jetzt anmelden  »

Entsendung und Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer
Arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten – darauf müssen Sie beim Einstellen ausländischer Arbeitnehmer*innen achten!

Praxisnah weiterbilden  »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Was Glück und Brillen gemeinsam haben ...

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben