Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Baudienst Newsletter

Ausgabe 44/2020: »Alle Fragen geklärt!«

Ausgabe 44/2020: »Alle Fragen geklärt!«

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei einem Auftrag der öffentlichen Hand stehen Betroffene oftmals vor Unsicherheiten: Muss eine Ausschreibung erfolgen? In welcher Weise muss die Ausschreibung erfolgen? Wie viele Unternehmen müssen die Chance für ein Angebot bekommen? Darf nachverhandelt werden? Alles Fragen, die zum Glück klare Antworten mit sich bringen.

In unserem Online-Seminar erfahren Sie alles über den Geltungsbereich und die mit der Neufassung der VOB/A 2019 einhergehenden Änderungen. Unsere Referenten erläutern Ihnen umfassend die konkreten Folgen für Bieter und Auftraggeber. Besonderer Fokus liegt dabei auf den in der Praxis relevanten Änderungen bei Verfahrensarten und -abläufen, der elektronischen Vergabe, der Nachforderung von Unterlagen und vielem mehr.

Anzeige

Die neue VOB/A 2019
Rechtssicher unterhalb der EU-Schwellenwerte

» Änderungen für Bieter und Auftraggeber
» Nachforderung von Unterlagen
» Kommunikation und elektronische Vergabe
Informieren Sie sich jetzt »

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen

Ihre Baudienst-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Bild der Woche

Von Bildtechnik Braendle, Seeschloss Monrepos, CC BY-SA 4.0

Am 30. Oktober 1773, heute vor 247 Jahren, starb der Architekt Philippe de La Guêpière in Paris. Davor schenkte er der Welt jedoch einige erstaunliche Gebäude. So auch das Seeschloss Monrepos (frz. „meine Ruhe“) im Nordwesten Ludwigsburgs. Bereits im 16. Jahrhundert war der Eglosheimer See, an dem später das Schloss liegen sollte, ein beliebter Treffpunkt der Herzöge von Württemberg und so begann 1760 der Bau des Schlosses. Jedoch musste der Bau nach vier Jahren unterbrochen werden, da sich der Auftragsgeber für ein anderes Bauprojekt mehr begeistern konnte. Erst Herzog Friedrich (seit 1803 Kurfürst) kurbelte den Bau wieder an. Die Leitung übernahm der Baumeister Nikolaus Friedrich von Thouret, der den Bau in einem klassizistischen Stil fortsetzte.

Thouret fügte in die Umrisse der alten, streng rechteckigen Wasserfläche einen Seegarten ein, um diesen dem neuen Baustil anzupassen. Der See mit seinen drei kleinen Inseln, wurde mit neuen Wegen, Brücken und unterschiedlicher Bepflanzung ausgeschmückt. Um das Schlossfundament vor weiterer Verwitterung zu schützen, wurde der Wasserspiegel gesenkt und die Terasse komplett entfernt. Durch weitere Anpassungen des Geländes steht das Schloss nun am Ufer, umrahmt von einem Garten.

Thema der Woche

Betriebe ergreifen umfangreiche Maßnahmen gegen CoViD-19

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Knapp 90 Prozent der Betriebe in Deutschland wenden in der Corona-Krise unterschiedliche Maßnahmen zum Arbeits- und Infektionsschutz an. Erstellt ein Betrieb spezielle Regelungen und setzt sie um, hat sich fast immer die Geschäftsführung (98 Prozent) beteiligt. ... zum Artikel
Anzeige
Betriebskosten von Wohn- und Gewerberaum
Die häufigsten Abrechnungsfehler und was Sie dagegen tun können»

Aus der Praxis

Beim Umfüllen fester Stoffe Staub vermeiden

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
In vielen Branchen und Betrieben gehört das Umfüllen fester Stoffe zu den täglichen Arbeitsaufgaben. Dabei soll der Stoff in das Gebinde und nicht als Staub in die Umgebungsluft des Arbeitsplatzes entweichen. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat die Abfüllung fester Stoffe untersucht. ... zum Artikel

Baukatastrophen „Made in Germany“: fast 21 Milliarden Euro Fehlerkosten in 2019

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BauInfoConsult GmbH
Man sagt den Deutschen ja gerne nach, alles geplant und in geordneten Bahnen zu tun. Doch wenn man sich einige „Made in Germany“-Baukatastrophen der letzten Jahre ansieht, kann man wohl leicht ins Zweifeln kommen, ob tatsächlich alles immer so umgesetzt wird, wie es geplant war. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige

Praxiswissen Bauleitung 2020
Fehler und Risiken vermeiden, rechtliche Handlungsspielräume ausnutzen

» Die Bauleitung durch den Architekten/Fachplaner – Rechtsrahmen
» Vorbereitung der Bauüberwachung – vorangegangene Planungen
» Kostenkontrolle und Rechnungsprüfung nach der aktuellen DIN 276
Informieren Sie sich jetzt »

Energie und Umwelt

Wintertipps, die helfen, umweltbewusster zu leben

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO)
Wenn die Temperaturen fallen und es Winter wird, verlagert sich das Leben langsam wieder nach drinnen und der Wunsch nach Gemütlichkeit und wohliger Wärme auf dem Sofa steigt. In der kälteren Jahreshälfte steigen entsprechend die Energiekosten der meisten Haushalte. Wie man diese Kosten und auch den immer stärker in den Fokus rückenden CO2-Fußabdruck reduzieren kann, zeigen die folgenden Tipps, die das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) zusammengestellt hat. ... zum Artikel

Bauwirtschaft im Überblick

Baukonjunktur im August: Auftragseingang nur knapp auf Vorjahresniveau

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Das Deutsche Baugewerbe
Es zeigt sich nun seit sechs Monaten ein deutliches Durchschlagen der Umsatzeinbußen in Industrie- und Dienstleistungsbereichen infolge der Corona-Pandemie auf die Nachfrage nach Gewerbeimmobilien. ... zum Artikel

Recht und Steuern

Wohnungseigentumsrecht: ab 01.12.2020 gelten neue Regeln

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: IMR - Immobilien Management Reichhardt
Nach der Bundesregierung hat heute auch der Bundesrat der Reform des Wohnungseigentumsgesetzes zugestimmt. Das neue Recht bringt zahlreiche Änderungen mit sich, die am 01. Dezember 2020 in Kraft treten (rechtzeitige Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt vorausgesetzt). ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Corona beschleunigt Abschied von alter Vergütungswelt

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Willis Towers Watson
Agiles und digitales Arbeiten treibt den Vergütungswandel stetig voran, aber nur ein Viertel der Unternehmen ist darauf auch tatsächlich vorbereitet. Was müssen Sie jetzt tun, um auf die Zukunft vorbereitet zu sein? ... zum Artikel

Bauen schauen: Die Fernsehtipps vom 30. Oktober 2020 bis zum 13. November 2020

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Von mittelalterlichen Burgen, antiken Pyramiden bis zu Architektur für Kinder: Was wann wo im Fernsehen zum Thema Bauen und Architektur läuft. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
✓ Praxis-Seminar:  Leitungsrechte von Versorgungsunternehmen
Rechtliche Grundlagen zur Grundstücks- und Wegenutzung

Jetzt anmelden »

✓ Online-Seminar:  Vergaberecht für Einsteiger
Basiswissen zur ersten Orientierung im Vergaberecht

Jetzt anmelden »

✓ Praxis-Seminar:  Grundbuchrecht
Praxisfragen im Überblick

Jetzt anmelden »

Weitere aktuelle Seminare aus dem Bereich "Architektur und Bauwesen"
finden Sie in unserem Seminarfinder »

Spruch der Woche

Es war einmal...

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Anzeige
Wirtschaftlichkeitsgebot bei steigenden Preisen, wie reagiere ich als Vermieter
Jetzt informieren!»
nach oben