Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

ManagerGate Newsletter

Ausgabe 33/2020: »So arbeiten Sie optimal mit Ihrem Controller zusammen «

Ausgabe 33/2020: »So arbeiten Sie optimal mit Ihrem Controller zusammen «

Sehr geehrte Damen und Herren,

die aktuelle Situation durch die Corona-Krise stellt viele Unternehmen vor bisher unbekannte Probleme. Wie weitreichend die Folgen sein werden, ist noch immer nicht abschätzbar.

Durch die Beeinträchtigung von Lieferketten, die Insolvenz von Kunden oder durch das gesamte Wegbrechen von Absatzmärkten ist die wirtschaftliche Existenz von Unternehmen bedroht, selbst wenn diese durch Corona nicht direkt oder nur im kleinen Maß beeinträchtigt sind. In dieser Zeit ist besonders der Controller gefragt, der das Management bei der Entscheidungsfindung und Maßnahmenplanung unterstützen kann. Somit ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um sich selbst ein solides Controlling-Basiswissen anzueignen!

Unser Präsenz-Seminar bietet Ihnen den optimalen Einstieg in die grundlegenden Controllingzusammenhänge. Melden Sie sich jetzt an und werden Sie zum kompetenten Gesprächspartner für die Abteilung Rechnungswesen und Controlling in Ihrem Hause!


Controlling für Nicht-Controller
Intensiv-Seminar für den Einstieg und Überblick

Die wichtigsten strategischen Controlling-Ins­tru­mente
Finanzkennzahlen und ihre Bedeutung für das Controlling
Wichtige Steuerungskennzahlen aus anderen Unternehmensbereichen

  Jetzt informieren »  


Eine informative Lektüre wünscht Ihnen
Ihre ManagerGate-Redaktion

Sicherheit geht vor
* Bei allen Präsenz-Seminaren werden die gesetzlichen Hygiene-Vorschriften umgesetzt. Die nötigen Sicherheitsabstände können überall eingehalten werden und für ausreichende Lüftung wird gesorgt. Das Essen wird als Tellergericht serviert. Alle Teilnehmer*innen werden vor dem Seminar noch einmal detailliert über alle Maßnahmen informiert.

Inhalte dieser Ausgabe

Mitarbeiterführung & Management

Mehr als die Hälfte aller Angestellten überdenkt künftig die Teilnahme an persönlichen Meetings

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Robert Half Deutschland GmbH
Derzeit verändern sich die Bedürfnisse von Arbeitnehmern. Eine aktuelle Umfrage des Personaldienstleisters Robert Half zeigt, dass sich rund 84 % der Mitarbeiter von ihrem Unternehmen die Zusage wünschen, auch künftig von zu Hause aus arbeiten zu können. Das sollte Arbeitgeber aufhorchen lassen. ... zum Artikel

Zweite Corona-Welle? So schützen Arbeitgeber ihr Unternehmen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: ECOVIS Webservice GmbH
Die Infektionszahlen steigen – nach den Ferien erwartet Deutschland derzeit eine zweite Corona-Welle. Wie Arbeitgeber mit Reiserückkehrern umgehen sollten und wie sie ihre Mitarbeiter vor Ansteckung schützen können, erklärt Ecovis-Rechtsanwalt Gunnar Roloff in Rostock. ... zum Artikel

Nur die Hälfte aller Unternehmen verfolgt eine Strategie zur Verbesserung der Geschlechtergerechtigkeit

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Mercer Deutschland GmbH
Einst als vermeintliches Nischen- oder Randthema abgetan, zeigt die globale Studie "When Women Thrive" der Unternehmensberatung Mercer, dass Diversity & Inclusion im Bewusstsein der Unternehmen angekommen ist. Dabei beweisen immer mehr Beispiele, wenn Frauen erfolgreich sind, sind auch die Unternehmen erfolgreich. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige

Online-Seminar: Umgang mit schwierigen Mitarbeitern - Erfolgreich führen

So holen Sie Nörgler, Low Performer und Verhinderer zurück ins Team

  • Was steckt hinter „unführbaren“ Mitarbeitern?
  • Woran erkennen Sie, wann Ihr Eingreifen notwendig ist?
  • Nie wieder machtlos: So sichern Sie Ihre Autorität
Jetzt informieren  »

Digitalisierung

Podcast-Boom hält an

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Podcasts bleiben in Deutschland auf Erfolgskurs und vergrößern ihre Hörerschaft: Jeder dritte Verbraucher (33 Prozent) hört zumindest selten Podcasts – also regelmäßige Video- oder Audiobeiträge, die über das Internet verfügbar sind und abonniert werden können. Im Vorjahr war es erst jeder Vierte (26 Prozent). ... zum Artikel

Homeoffice-Teams: So funktioniert die Kommunikation

— Jasmin Dahler. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Viele Unternehmen waren gezwungen, von einem Tag auf den anderen in virtuellen Teams zu arbeiten. Das stellt insbesondere Mitarbeiter*innen, die sich vorher jeden Tag gesehen haben, vor große technische Herausforderungen. Erfahren Sie, wie Sie mit Ihren Kolleginnen auch im Homeoffice vernetzt bleiben. ... zum Artikel

Rente

Betriebsrenten: Arbeitgeber schaffen verstärkt Anreize zur Eigenvorsorge

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Aon Hewitt GmbH
Eine aktuelle Bestandsaufnahme des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens Aon zeigt, dass immer mehr Arbeitgeber Anreize dafür schaffen, dass sich Mitarbeiter eine betriebliche Altersversorgung über Entgeltumwandlung aufbauen. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Vorsteuerabzug für die Renovierung eines Home-Office

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesfinanzhof
Vermietet ein Arbeitnehmer eine Einliegerwohnung als Home-Office an seinen Arbeitgeber für dessen unternehmerische Zwecke, kann er grundsätzlich die ihm für Renovierungsaufwendungen in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer steuermindernd geltend machen. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Online-Seminar: Mitarbeiter im Homeoffice führen
Wie sollten Sie kommunizieren, um trotz der Umstände die Unternehmensziele zu erreichen?

Jetzt informieren »

Seminar: Psychologie für Führungskräfte
Energie gezielt einsetzen – Reibungsverluste vermeiden

Jetzt anmelden »

Online-Seminar: Agiles Projektmanagement im Überblick
Voraussetzungen und Erfolgskriterien verstehen

Jetzt Platz sichern »

Weitere interessante Seminare finden Sie im Seminar-Finder »

Spruch der Woche

Die Grundlagen des Glücks

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Anzeige
In schwierigen Gesprächen diplomatisch bleiben
Gesprächspartner und Persönlichkeitstypen gekonnt einschätzen »
nach oben