Seminar: Jahresveranstaltung für das Finanz- und Rechnungswesen 2018 / 2019

Aktuelles im Überblick

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 520,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: JV

Verwandte Produkte:

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 1100 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Handels- und steuerrechtliche Änderungen im Überblick
  • Aktuelle Rechtsprechung, Jahressteuergesetz 2018
  • Update Wissen - kompakter Überblick für die Jahresabschlusserstellung
  • Digitale Trends im Rechnungswesen – Anforderungen in der Praxis
  • GoBD, Verfahrensdokumentation, Tax Compliance, Steuer IKS
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Bundesweit sind 14 Seminartermine verfügbar.

Direkt zur Terminübersicht

Programmübersicht – Jahresveranstaltung-Rechnungswesen

  1. Aktuelle Gesetzgebung
    • Jahressteuergesetz 2018, u.a.:
      • Umsatzsteuer bei Gutscheinen sog. „Gutschein-Richtlinie“
      • Haftung von Internetplattformbetreibern
      • Sanierungsklausel
    • Mehrwertsteuerreform, u.a.:
      • Einführung einer EU-einheitlichen Konsignationslagerregelung
      • Definition des Reihengeschäfts
      • Bedeutung der USt-IdNr. als materiell-rechtliche Voraussetzung für die Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen
  2. Aktuelle Rechtsprechung 2018/2019
    • BFH-Rechtsprechungsrückblick und –ausblick, u.a.:
      • Erleichterter Vorsteuerabzug aus Rechnungen, BFH-Urteil vom 21.06.2018
      • Rechnungsangaben beim Vorsteuerabzug, BFH-Urteil vom 01.03.2018
      • Berechnung der 44 Euro-Freigrenze bei Sachbezügen, BFH-Urteil vom 06.06.2018
      • Nachträgliche Anschaffungskosten durch Beseitigung von Nutzungseinschränkungen, BFH-Urteil vom 07.6.2018
    • Auswahl wichtiger BMF-Schreiben

    Das Programm wird tagesaktuell an die Rechtsprechung angepasst!

  3. Wesentliche Bilanz- und GuV-Posten nach Handelsrecht und Steuerrecht
    • Bilanzierung
      • Anlagevermögen (Zugangs- und Folgebewertung)
      • Angrenzung Aufwand oder Aktivierung
      • Außerplanmäßige Abschreibungen/Teilwertabschreibungen
      • Rückstellungen
      • Latente Steuern
    • Wesentliche Anhangangaben
      • Pflichtangaben
      • Wahl- und Gestaltungsparameter
      • Größenabhängige Erleichterungen
  4. Prozessoptimierung im Rechnungswesen
    • Fast Close – Maßnahmen zur schnelleren Jahresabschlusserstellung
    • Inventur- und Bewertungsvereinfachungen
  5. Trend im Rechnungswesen
    • Verfahrensdokumentation im digitalen Rechnungswesen
      • Exkulpation (Enthaftung der gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter im Rechnungswesen und in der Steuerabteilung)
      • Sicherung des Vermögens und Wissenstransfer
      • Anforderungen aus der Betriebsprüfung
    • Tax Compliance / Steuer - IKS
      • Aufbau und Inhalte
      • Projektgestaltung zur Einführung
  6. Digitale Rechnungsformate
    • Handels- und steuerrechtliche Voraussetzungen
    • Inhalt und Umfang der E-Rechnungsverordnung vom 06.09.2017
    • Elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen nach § 4a EGovG (E-Government-Gesetz)
    • XRechnung und ZUGFerd 2.0

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit, mit unserem Experten eingehend über die aktuelle Rechtsprechung, handels- und steuerrechtlichen Neuregelungen, die geplanten Gesetzesänderungen und deren Bedeutung und Auswirkungen auf die tägliche Praxis zu diskutieren. Damit die Umsetzung der aktuellen Änderungen auch in der Praxis gelingt, ist das Seminar auf einen intensiven praktischen Erfahrungsaustausch sowohl zwischen unserem Referenten und den Teilnehmern als auch zwischen den Teilnehmern untereinander ausgerichtet.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Jahresveranstaltung-Rechnungswesen

Geschäftsführer, Prokuristen, Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Finanz- und Rechnungswesen.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Jahresveranstaltung-Rechnungswesen

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Dirk J. Lamprecht

Dirk J. Lamprecht

Lehrbeauftragter, Dozent und Prüfer im Rahmen der IHK

Ihr Referent in: Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Stuttgart

Teilnehmerstimmen – Jahresveranstaltung-Rechnungswesen

4,7 von 5 Sternen basierend auf 1100 Kundenbewertungen

Inhaltlich klare Vermittlung steuerlicher + handelsrechtlicher Themen.

Fabian Kreutzfeldt, Dr. Werner Freyberg Chemische Fabrik

Sehr praxisnahe Vorträge, kleine Gruppe, auf alle Fragen eingegangen. Hat Spaß gemacht!

Anette Klein, Stadwerke Dietzenbach GmbH

Tagesablauf – Jahresveranstaltung-Rechnungswesen

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Jahresveranstaltung-Rechnungswesen

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung

2018

  • Düsseldorf
  • Novotel Düsseldorf City West [Anfahrt]
  • 12.12.2018
18JV-1204
  • Hamburg
  • NH Hamburg Horner Rennbahn [Anfahrt]
  • 14.12.2018
18JV-1205
  • 18.12.2018
18JV-1206
  • Frankfurt
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 19.12.2018
18JV-1207

2019

  • Leipzig
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 24.01.2019
19JV-101
  • Köln
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 29.01.2019
19JV-102
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 31.01.2019
19JV-103
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 02.12.2019
19JV-1204
  • Hannover
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 03.12.2019
19JV-1205
  • Düsseldorf
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 05.12.2019
19JV-1206
  • Dresden
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 16.12.2019
19JV-1207
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 17.12.2019
19JV-1208
  • Frankfurt
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 18.12.2019
19JV-1209
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 19.12.2019
19JV-1210

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Jahresveranstaltung-Rechnungswesen

nach oben